Geomantie Reise

Die geomantischen Reisen sind für jeden offen und können, falls in der Beschreibung nicht anders vermerkt auch ohne Vorkenntnisse in der Geomantie besucht werden.

Die genannten Kosten sind reine Seminarkosten ohne Unterkunft und Verpflegung. Die Kosten für die Anreise müssen selbst getragen werden.


Geomantische Reise zu den Bosnischen Pyramiden
Marko Pogačnik, UNESCO Artist for Peace
23.8. bis 28.8.2018


Bei dieser Reise zu den Bosnischen Pyramiden in Visoko bei Sarajewo geht es um die Erfahrung der verschiedenen Dimensionen der Wirklichkeit, die an diesem einmaligen Kraftort zusammenlaufen und die die schöpferischen Prozesse der Erde und ihrer Wesenheiten nähren. Die Reise stellt eine Weiterführung der Forschung dar, die Marko, seine Tochter Ana und ihr Mann Thomas von Rottenburg mit ihrem Buch „Die Wahrheit aus der Zukunft“ (2017) initiiert haben. Auch hat Marko zusammen mit einer Gruppe internationaler Künstler am Fuß des Labyrinths Ravne im Jahr 2016 einen Geopunkturkreis errichtet, um den Pyramidenkomplex mit dem gegenwärtigen Wandlungsprozess der Erde und des Menschen zu verbinden. Die Reise wird als eine Weiterführung der beiden kreativen Einsätze vorbereitet. Zur Einstimmung und Vorbereitung wird das oben erwähnte Buch vorgeschlagen, das man bei www.diewahrheitausderzukunft.de bestellen kann.

Die Gruppe ist auf 40 Teilnehmer/innen beschränkt.

Wir werden in einem Hotel in Sarajewo wohnen und verpflegt werden. Jede/r organisiert An- und Abreise nach/von Sarajewo und zum Hotel Sunce, das 5 km vom Flughafen Sarajewo entfernt ist. www.hotel-sunce.ba Auf Anfrage sind wir gerne mit Informationen behilflich.

Zur täglichen Reise nach Visoko und zu den einzelnen Orten wird ein Bus organisiert. Die Kosten für Übernachtung, vegetarische Halbpension und Lunchpakete, Eintritte und Busmiete werden von den Teilnehmer/innen vor Ort bezahlt.

Die Kosten für Organisation und Reiseleitung betragen € 460 (Frühbucherrabatt bis 18.5.2018: € 420). Diese sind bei Anmeldung fällig; die Teilnahmebestätigung erhalten Sie nach Zahlungseingang.

Dozent: Marko Pogačnik
Termin: 23.8. bis 28.8.2018
Ort: Visoko, Bosnien
Weitere Informationen zur Reise und Anmeldung:
Christiane Fink, Hagia Chora – Schulungswege in Geomantie Ferdinand-Miller-Platz 2, 80335 München
Telefon +49 (0)89 / 1395 9446, E-Mail: ausbildung@hagia-chora.org
www.hagia-chora.org

Wir freuen uns auf die gemeinsamen Erlebnisse Marko Pogačnik und das Hagia-Chora-Team.


Geomantie Reise 2015

Geomantische Reise
Zypern - Auf den Spuren der Göttin
10.10. bis 18.10.2015


Nach unserer ersten Reise unter dem Motto "Auf den Spuren der Göttin" nach Sizilien im März 2013 möchten wir die Reihe in diesem Jahr mit einer Reise nach Zypern fortsetzen. Zypern, die Insel, auf der einst Aphrodite dem Meer entstieg, weist unzählige Kultstätten der Göttin auf. Wir nähern uns mit großer Behutsamkeit und spüren uns in ihre reiche Landschaft ein.
Nach jahrtausendelanger, wechselvoller Geschichte ist die Insel seit 1974 geteilt. Dieses Thema werden wir in unserer gemeinsamen Woche auch mit uns tragen: Was ist in uns geteilt und möchte wieder zusammengfügt werden, damit wir im Frieden mit uns und anderen leben können?

Leitung: Christiane Fink, Irmgard Stadler
Termin: 10.10. bis 18.10. 2015
Kostenbeitrag für Reiseleitung und Programm: 400,- €
zuzüglich Unterkunft und Verpflegung, eigene Anreise
Weitere Info und Anmeldung: ausbildung@hagia-chora.org